Wolf ≠ Hund




Der Wolf ist der alleinige Vorfahre unserer Hunde, weder Der Kojote noch der Schakal ist näher mit unseren Haushunden verwand. Dies wurde zweifelsfrei anhand einer DNA Analyse bestätigt. Allerdings wurde auch erfasst, das je nach Hunderasse, eine andere Wolfspopulation die Hunderasse hervorgebracht hat. So ist z. B. ein Genetisch entschlüsseltes Fossil eines ausgestorbenen Taimyr-Wolf enger mit dem Husky und Grönlandhund verwand, als andere Rassen. Es sind also auf verschiedenen Kontinenten Wölfe gezähmt und domestiziert worden. Evtl. sind die direkten Wolfsvorfahren unserer Hunde auch vor langer Zeit ausgestorben. Das würde bedeuten, dass die modernen Wölfe und unsere Hunde, irgendwo einen gemeinsamen Vorfahren hatten.


Es gibt viele junge Versuchsreihen von Wölfen und Hunden die zeigen: wie unterschiedlich die Tiere von Körper und Intelligenz aufgebaut sind. Ja ihre Lebensweise und Bedürfnisse sowie soziale Strukturen könnten auch unterschiedlicher kaum sein. Der Wolf lebt in einem Rudel, einem Familienverband. Für ihn ist es von besonderer Bedeutung das sein Rudel harmonisch agiert. So konnten Wölfe bei vielen verschiedenen Versuchen gemeinsam einen Versuchsaufbau allein durch logisches denken und Kooperation lösen um an Futter zu gelangen. Der Hund kann das nicht.


Auch lassen die Ranghohen Wölfe den rangniedrigsten Wolf mit von der Beute fressen. Schließlich brauchen sie einander. Ein Hund teilt den Futternapf nicht, wenn er nicht muss. Er ist auf einen anderen Hund nicht angewiesen, sondern auf den Menschen.

Hunde können Gestik und Mimik von Menschen verstehen und deuten. Das kann der Wolf z. B. überhaupt nicht oder kann dies zumindest nur zu einem kleinen Teil erlernen. Auch ist der Hund durch die lange Bindung an den Menschen zu einem Allesfresser mit Schwerpunkt auf Fleisch geworden. Der Hund hat Enzyme um Kohlenhydrate zu verdauen – er hatte viele tausende Jahre Zeit sich an unsere Ernährung anzupassen. Der Wolf hingegen frisst nur Aas und Beute.

Einige wenige Populationen von Wölfen können Kohlenhydrate Verdauen. Vor allem dort wo sich Mensch und Wolf noch heute eng den Lebensraum teilen.


Quellen und weitereführende spannende Infos:

https://www.wikiwand.com/en/Evolution_of_the_wolf

https://www.3sat.de/dokumentation/tiere/mit-woelfen-unter-einer-decke-1-100.html

https://www.youtube.com/watch?v=YSuPbjoUqlY

https://www.youtube.com/watch?v=iXBMx2rBj1s

https://www.youtube.com/watch?v=ls3ZmwtaosY

  • Schwarz Instagram Icon
  • Facebook Basic

Folge Uns :)